Hundepfote

Junghundegruppe

Mit der Erziehung und Ausbildung unserer Hunde gewährleisten wir ein stressfreies Zusammenleben im Alltag. Beim HSVM wird über spielerische Konditionierung der Junghunde die Kommunikation zwischen den Teams gefördert. Das gegenseitige Verstehen ist eine wichtige Voraussetzung für die Bindung zwischen Hund und Hundeführer.

Um dem ausgeprägten Bewegungsdrang des jungen Hundes gerecht zu werden ist es notwendig, dass der Hundehalter sich aktiv mit seinem Hund beschäftigt. Die verschiedenen Motivationsmöglichkeiten durch den Nahrungs-, Beute- und Spieltrieb sowie die Freude an gemeinsamen Körperspielen fördern die Kommunikation und der Hund wird nebenher seine ersten Ausbildungslektionen erlernen. Natürlich ist es wichtig, einem ungestümen Verhalten Einhalt zu gebieten und es gibt auch hier, wie bei jedem Spiel, Regeln, auf deren Einhaltung der Hundeführer achten muss. Die Teams werden hierbei aktiv von den Trainern unterstützt.

Die Junghundeausbildung ist in zwei Gruppen aufgeteilt, die sich vornehmlich nach dem Alter der Hunde richten und aufeinander aufbauen. In die Junghunde I kommen alle Welpen, die zwischen 5 und 6 Monate alt sind. Teilweise werden auch ältere Hunde in diese Gruppe aufgenommen. Nach rund 8 Monaten wechseln die Teams abhängig vom Erziehungsstand in die Junghunde II Gruppe. Hier bleiben sie bis zum Team-Test.

Zu Beginn der Junghundeausbildung gibt es einen theoretischen Einführungsabend. Schwerpunkte sind neben allgemeinen Informationen zum Verein und dessen Struktur, die Angebotspalette der weiterführenden Ausbildungs- und Sportgruppen sowie kynologisches Wissen.

Dazu gehört der durchgängige Aufbau unserer Erziehung von der Welpengruppe bis hin zum Team-Test und in die Sportabteilungen hinein. Das Deuten der Körpersprache des Hundes wird erklärt und wie sich der Hundeführer in verschiedenen Situationen zu Hause und beim Spazierengehen verhalten soll.

Der HSV Mühlacker ist bestrebt, allen Hunden und Hundehaltern ein Vollangebot an Trainingsmöglichkeiten anzubieten. Auch nach der Grundausbildung haben wir jede Menge Möglichkeiten, sich mit dem Hund sinnvoll und mit Gleichgesinnten zu beschäftigen.

Trainingszeiten Junghundegruppe:

Junghundegruppe 1

Samstag:
Anja Mahn Gruppe 1: 12.00 - 12.45  Uhr
                    Gruppe 2: 13.00 - 13.45 Uhr
Andrea Roller : Gruppe 1: 13.00 - 14.45 Uhr
                            Gruppe 2: 13.45 - 14.30 Uhr
Iris Fiedler: Gruppe 1 13.30 - 14.15 Uhr
                     Gruppe 2 14.15 - 15.00 Uhr
Iris Müller:  Gruppe 1 14.30 - 15.15 Uhr
                     Gruppe 2 15.15 - 16.00 Uhr
 

Junghundegruppe 2

Dienstag:
Kathrin Heintel: 19.00 - 20.00 Uhr
 
Mittwoch:
Silvia Hein: 18.30 - 20.00 Uhr

 

Freitag:
Silvia Hein: 19-20.15 Uhr  (nach Absprache)
 
Samstag
Silvia Hein: 13.30 - 15.00 Uhr
 

Sonntag:
Kathrin Heintel: 11.00 - 12.00 Uhr

Trainer Junghundegruppe:

thumb Andrea-Roller

Andrea Roller
Tel.: 07041 43081

thumb Isabel

Isabel Foerschler
Tel.: 07041 813174

thumb Iris

Iris Müller
Tel.: 07041 45662

thumb Kathrin Heintel

Kathrin Heintel
Tel.: 0174 5152305

thumb Silvia-Hein

Silvia Hein
Tel.: 0157 57070366

thumb anja mahn

Anja Mahn
Tel.: 0160 90126060

Christiane

Christiane Weber
Tel.: 07041 8177812

thumb bild anina

Anina Striegel